Chiliz und UFC kooperieren bei der Förderung einer Blockchain-Plattform

Ultimate Fighting Championship (UFC), die weltweit führende Organisation für gemischte Kampfkünste (MMA), ist eine Partnerschaft mit dem Blockketten-Sportunternehmen Chiliz eingegangen, um das Engagement zwischen UFC-Fans und ihren Lieblingskämpfern zu fördern.

Chiliz geht MMA mit UFC-Partnerschaft

Die UFC gab die Nachricht von der Partnerschaft in einer Pressemitteilung vom 7. Mai 2020 bekannt. Der Pressemitteilung zufolge wird Chiliz der UFC dabei helfen, ein gefangenes Publikum von begeisterten Sportfans auf der ganzen Welt zu erreichen. Die exklusive Partnerschaft wird auch dazu beitragen, unzählige Möglichkeiten zu schaffen, die Marke UFC durch Werbeaktivitäten auf der Plattform Socios.com wachsen zu lassen.

Im Rahmen der Partnerschaft werden die Besitzer von Fan-Token und $CHZ – dem nativen digitalen Token von Chiliz – Zugang zu UFC-Produkten haben. Insbesondere werden sie auch in der Lage sein, Tickets für UFC-MMA-Kämpfe zu kaufen.

Für die UFC-Hierarchie ist die Zusammenarbeit mit Chiliz Teil der Bemühungen, die MMA-Marke auf der ganzen Welt zu verbreiten. In den letzten Jahren hat die UFC die MMA-Szene zu einer der erfolgreichsten Sportunterhaltungsmarken mit über 318 Millionen Fans weltweit katapultiert und ihre Athleten wie Conor McGregor und Khabib Nuramagomedov weltweit bekannt gemacht.

Die UFC hofft, die wachsende Popularität von Kryptos im Allgemeinen und der Chiliz-Plattform im Besonderen nutzen zu können, um das Engagement der Fans anzukurbeln. Chiliz und seine Abstimmungs- und Belohnungs-App, Socios.com, war das Herzstück der führenden Einführung von Kryptowährungen in der Sportszene.

Der Vizepräsident der UFC, Nicolas Smith, kommentierte die neue Vereinbarung mit Chiliz mit den Worten von UFC-Vizepräsident Nicolas Smith:

„Chiliz und Socios.com sind Branchenführer in der blockkettenbasierten Fanbindung, und unsere beiden Unternehmen teilen die gemeinsame Philosophie, immer ‚die Ersten‘ zu sein, daher freuen wir uns sehr über diese neue Partnerschaft. UFC ist ständig bestrebt, die Fan-Erfahrung zu verbessern, und wir freuen uns darauf, mit dem Team an innovativen und einzigartigen Wegen zu arbeiten, um dieses Ziel zu erreichen“.

Die UFC hat eine Geschichte der Förderung der Kryptoadoption, wobei die Litecoin Foundation bereits 2018 eine Partnerschaft mit dem Unternehmen eingegangen ist, um eine seiner Veranstaltungen zu sponsern. Zu Beginn des Jahres schloss das Kampfsport-Franchise auch einen Vertrag mit Dapper Labs ab, um Sammlerstücke mit UFC-Marken zu kreieren.

Meeting für Bitcoin Anleger

Tokensammlung für die Global Sports Arena

Die UFC-Partnerschaft ist nur die jüngste in einer Reihe von strategischen Kooperationen mit Sportmarken auf der ganzen Welt. Wie BTCManager bereits berichtete, ist Chiliz Partnerschaften mit vielen populären europäischen Fussballklubs wie Juventus, Galatasaray und Paris Saint Germain eingegangen.

Im Februar 2020 schloss das Blockchain-Sportunternehmen einen Vertrag mit dem spanischen Fußballgiganten Barcelona ab, um ein digitales Fanbetreuungsprogramm zu starten. Mit dem Barca Fan Token ($BAR) ermöglicht Chiliz den Fans, am Entscheidungsprozess des Vereins teilzunehmen.

Chiliz schafft nicht nur Möglichkeiten für das Merchandising von Sportmarken, sondern arbeitet auch an Modalitäten, um den Nutzen dieser Marken zu erhöhen. Bereits im Februar 2020 führte Socios.com unter dem Namen SociosID eine blockkettenbasierte Verifizierungslösung für einfache Transaktionen mit dem firmeneigenen $CHZ-Krypto ein.